56588 Waldbreitbach Schmittenberg 11 Tel.: (0 26 38) 94 23-1

Uwe Alfer
Technischer Illustrator
56588 Waldbreitbach
Schmittenberg 11
Tel.: (0 26 38) 94 23-1
info@alferillu.de

Technische Illustrationen,
Illustration technischer Konstruktionen, Geräte, Maschinen, Anlagen und Systeme.
Verständliche Umsetzung technischer Vorgänge, Funktionen, Abläufe und Informationen.

Technische Illustration, Technik-Illustrationen,
Industrie-Grafik

Hauptschwerpunkt meiner Arbeit ist die anschauliche Darstellung komplexer technischer Informationen. Eine meiner Kernkompetenzen ist mein technisches Verständnis. So bin ich in der Lage, die von Ingenieuren gelieferten Informationen gezielt für unterschiedlichste Zielgruppen aufzubereiten. Ich erstelle technische Illustrationen von der sachlichen, wissenschaftlich korrekten Darstellung für Fachpublikum bis zur photorealistischen Präsentationsgrafik für werbliche Zwecke.

technische Grafiken für die Werbung

Vibrationsstampfer
Technische Präsentationsgrafik

Repräsentative 3D-Darstellung
mit transparenten Einblicken...
Photorealistik Seite 1 2 Lupe

technische Messe-Illustration

Liebherr Mischtechnik,
Messe-Schautafel

Präsentation einer Aufbereitungsanlage für die Baumaschinen-Messe...
Messe-Illustration Seite 1 2 3 Lupe

wissenschaftliche Illustrationen

Degussa Metals Catalysts Cerdec
Wissenschaftliche Illustrationen

Kompetenz als Technologiekonzern mit wissenschaftlichem Understatement...
Schematischer Abblauf Seite 1 2 3 4 5

informative Technikdarstellungen

Optische Sensoren
Technische Grafiken

Anwendungsbeispiele optoelektronischer Sensoren in der Industrie...
Technische Grafik Seite 1 2 3 4 5 6

Cutaway Konstruktions-Grafiken

Schrankwandsystem
Schnittgrafik

Trennwände und Schränke für den Innenausbau von Büros...
Schnitt-Illustrationen Seite 1

Explosionszeichnungen

Sicherheitstechnik
Technisches Diagramm

Sicherheitsschalter, Lichtvorhänge und Laserscanner für den industriellen Einsatz... Schaubild Seite 1

Strich-Illustrationen

Ersatzteil-Übersicht
Technische Dokumentation

Sicherheitsschalter, Lichtvorhänge und Laserscanner für den industriellen Einsatz... Technische Dokumentation Seite 1


Was sind Technische Illustrationen?

Der Begriff "Technische Illustration" wird in erster Linie für eher nüchterne Gebrauchsgrafiken benutzt, wie sie für Teilelisten, Gebrauchsanleitungen, Montage- und Reparaturhandbüchern und anderer technischer Dokumentation benutzt werden. Sie wirken in der Regel grafisch eher anspruchslos, sodaß sie eigentlich besser mit "Technische Zeichnung" beschrieben wären. Dieser Begriff ist aber schon besetzt und bezieht sich ausschließlich auf technische Pläne.
Neben solchen "einfachen" Technischen Illustrationen biete ich auch aufwendigere Umsetzungen technischer Objekte, Vorgänge und Informationen an. Je mehr sich technisch hochentwickelte Produkte im Alltag integrieren, desto wichtiger wird es nämlich, technische Informationen für Laien leicht verständlich und dabei visuell attraktiv zu präsentieren. Eine der effizientesten Möglichkeiten, komplexe technische Inhalte zu kommunizieren, ist die grafische Visualisierung in Form von Diagrammen, grafischen Symbolen und Illustrationen.
In diesem Zusammenhang gewinnen didaktisch aufbereitete, grafisch ansprechende Illustrationen erheblich an Bedeutung.

Der treffende Begriff: Technik-Illustration

Um solche Illustrationen von der zuerst beschriebenen Technischen Illustration abzugrenzen benutze ich für meine Arbeiten den Ausdruck Technik-Illustration. Das hindert mich natürlich nicht daran, parallel den bekannteren Ausdruck "Technische Illustration" zu benutzen, damit Sie z.B. mein Angebot im Internet finden. Natürlich erstelle ich auch Technische Illustrationen im engeren Sinn. Dabei lege ich besonderen Wert auf exzellente Qualität, wie bei "richtigen" Illustrationen. Exakte Linienführung, saubere Ansätze, klar definierte Formen ergeben erstklassige Reinzeichenqualität, die man getrost auf Plakatformat vergrößern kann. Das so erzielte Erscheinungsbild spiegelt den Qualitätsanspruch der dargestellten High-Tech Gegenstände wieder.
Mein Arbeitsfeld umfaßt schlicht jegliche illustrative Darstellung von Technik, also von Menschen erschaffenen Materialien, Objekten und Konstruktionen, einschließlich deren Funktionsweise, Anwendung und Nutzen. Zu den möglichen technischen Objekten zählen Fahrzeuge, Flugzeuge, Maschinen, Geräte, Roboter, Sensoren, mechanische wie elektronische Systeme... Im weiteren Sinne gehören auch Gebäude in dieses Kapitel, zumal, wenn innere Strukturen oder Funktionen der Architektur gezeigt werden sollen. Um etwas mehr Übersicht zu schaffen, habe ich den Architektur-Grafiken aber ein eigens Kapitel gewidmet.
Ziel der Technik-Illustration ist es, solche technischen Objekte und Informationen einem mehr oder weniger technischisch gebildeten Publikum zu präsentieren. Je nach Kommunikationsziel und Zielgruppe reicht das Spektrum von der werblich faszinierenden Präsentationsgrafik bis hin zur fachlich absolut korrekten Darstellung, die einem etwas versieren Techniker den Nachbau ermöglichen könnte.
Da letzteres natürlich nicht immer im Sinne des Auftraggebers ist, kann in der Illustration ganz bewußt darauf geachtet werden, daß nur die gewünschte Information vermittelt wird, ohne irgendwelche Betriebsgeheimnisse zu verraten.

Was unterscheidet den Technik-Illustrator von anderen Illustratoren und Grafikern?

Idealerweise sollte der Designer von Technik-Illustrationen zwei Kompetenzen in sich vereinen, die bei den meisten Menschen nicht so recht miteinander vereinbar scheinen. Künstlerisch-ästhetisches Empfinden und technisch-mathematisches Verständnis stehen sich im menschlichen Gehirn diametral gegenüber, der eine tendiert eher hierhin, der andere eher dorthin. Nur wer beides unter einen Hut kriegt, hat die grundlegende Voraussetzung zum Technik-Illustrator. Wie alle Talente müssen diese beiden natürlich gefördert, ausgebaut und ständig trainiert werden, um die alltäglichen Aufträge weitgehend routiniert in Angriff nehen zu können und bei ungewöhnlichen Aufgaben nicht den Kopf zu verlieren.
Das technische Verständnis schärft sich mit jedem Gespräch, das der Designer mit einem Ingenieur führt. Man entwickelt auch ein Gespür für die oft unterschiedliche Sicht von Technikern und Kaufleuten auf das gleiche technische Objekt und für Visualisierungen, die fachlich wie werblich überzeugen.
Die gestalterische Kreativität wird natürlich durch die eher sachlichen Inhalte in einen nüchtern-logischen Bereich gelenkt, den mancher Gestalter als Einengung sehen mag. Hier ist nicht die großartige kreative Idee gefragt. Vielmehr geht es darum, mit gestalterischen Mitteln Details und Zusammenhänge herauszuarbeiten. Damit die Illustrationen überzeugend wirken, eine technische Perfektion verströmen, sind Reinzeichenqualitäten wie eine exakte Linienführung und Farbsicherheit wichtig. Auch wo meßbare Genauigkeit nicht im Vordergrund steht, müssen die abgebildeten Objektetechnisch korrekt erscheinen.

Einsatzgebiete von Technik-Illustrationen

Wie eingangs erwähnt, ist die praktische Vermittlung technischer Information in industriellem Umfeld das ursprünglichen Einsatzgebiet technischer Illustration. Für Konstruktion und Wartung benötigt man Handbücher, die Maschinen- und Ersatzteile, deren Zusammenbau und spezifische Funktion beschreiben. Solche technische Dokumentation enthalten in der Regel schwarz-weiße, einfach gehaltene Illustrationen, die in der Regel aus technischen Konstruktionszeichnungen abgeleitet sind. Dabei werden nur die Details der Objekte gezeichnet, die für das Verstänndnis wichtig sind. Je nach Kontext können die gleichen Objekte unterschiedlich aussehen. In einem Katalog oder in einer Ersatzteilliste müssen die Objekte eindeutig wiedererkennbar sein, Kontur und hervorstechende Details werden daher betont. In einer Montageanleitung hingegen liegt der Fokus auf den für den Zusammenbau wichtigen Details, Dichtungen und Schraubenlöcher müssen hier hervorgehoben werden.
Entsprechende Dokumentationen für anspruchsvolle HighTech-Anlagen, aber vor allem Gebrauchsanleitungen und Montagehinweise die sich an Endverbraucher wenden, können durch einen zusätzlichen Designanspruch erheblich aufgewertet werden. Die so kommunizierte Kompetenz und Qualität kommt dem Produkt und dessen Hersteller natürlich voll zugute und kann ein Werbekonzept in erheblichem Maße unterstützen.

Die Präsentation neu entwickelter Produkte und Systeme auf Messe-Schautafeln, in Produktinformationen und Werbe-Prospekten oder im Internet ist eine Aufgabe, die in erster Linie eine ansprechende, interessante Optik erfordert. Auch hier sollte aber in der Regel der Anteil der informativ wirkenden Elemente der Illustration vorherrschen. Geräteansichten, die wie Raumschiffe auf Science-Fiction-Titeln wirken, werden zumeist als unseriös empfunden. Dagegen kann durch interessante Einblicke in das technische Innenleben ein tiefes Vertrauen in ein Gerät vermittelt werden, denn der Betrachter erhält das Gefühl, ausgiebig informiert zu sein. Zu diesem Zweck können die Objekte aufgeschnitten werden (Schnittzeichnung, Cutaway) oder die Oberflächen werden werden teilweise transparent dargestellt (Phantomdarstellung, Röntgendarstellung, Ghosting).

Zu den Illustrations-Beispielen am Anfang der Seite

technische Visualisierungen komplexer Industrieanlagen

Anlagenbau Visualisierung
Industrie-Illustrationen

Übersicht einer Drahtveredelungsanlage
mit Detail-Einblicken...
Großformat-Grafik Seite 1 2 Lupe

illustrative Montageanleitungen

Darstellung von Produktvorteilen und Montagehinweise

Plakativ-realistische Umsetzungen von Ausstattungsdetails...
Produkt-Illustration Seite 1 2 3 4

technische Titel-Illustration

Halfen-Deha
Titel für technische Broschüren

Die in Beton verborgenen Halfen-Produkte als Titelillustration...
Technische Illustration Seite 1 2

Schnittzeichnungen technischer Produkte

HeatPipe Solar-System
Technische Schnittdarstellung

Schnittillustration eines Solarkollektors mit speziellem Montagesystem...
Schnittzeichnung Seite 1 2 3

Darstellungen von Technik als Schaubild

Industrieverpackungs-System
Ablaufdiagramme

Rücknahme und Wiederaufbereitung von Industriefässern anschaulich erklärt...
Technische Schautafel Seite 1 2

hochwertige technische Zeichnungen

Brandschutzglas
Technischer Schnitt

Aufbau und Eigenschaften von Brandschutzverglasung...
Technischer Schnitt Seite 1

Technik mit Animationen erklären

Drehkolbenmotor
Technische Animation

Aufbau, Funktionsweise und Geschichte des Wankelmotors...
Technische Animation Seite 1

Technische Diagramme

Kennlinien, Diagramme
Gestaltung technischer Daten

Eine anspruchsvollere Visualisierung kommuniziert Kompetenz...
Diagramm Seite 1





Technische Illustration für die Dokumentation...

und als informative, realistisch-plakative Visualisierung.

Für hochwertige Dokumentationen ist eine Kombination
der technischen Zeichnung mit der illustrativen Lösung
sinnvoll.